Luna Yoga - Yoga Centrum

Herzlich Willkommen im Yoga Centrum Regensburg!

Fundierter Unterricht seit 1990

Unsere Kurse sind als gesundheitsfördernd anerkannt.
Viele Krankenkassen erstatten einen Teil der Gebühren.

Das Yoga Centrum

Dr. phil. Barbara Bötsch hat in den 1980ern ihre Liebe zum Yoga entdeckt. Seit 1990 unterrichtet sie Yoga.  Die Babys aus den Schwangerenkursen von damals reisen mittlerweile durch Neuseeland und denken selbst ans Kinderkriegen! Über die Jahrzehnte sind viele Menschen dazu gekommen.  Manche der Schüler/innen sind von Anfang an dabei und freuen sich über unser besonderes Yoga als Lebensbegleitung.  Einige haben sich von Adelheid Ohlig und Barbara Bötsch mittlerweile selbst zur Luna Yoga Lehrerin ausbilden lassen und verstärken jetzt das Yoga Centrum Team oder verbreiten unseren Stil in anderen Regionen.

Und was ist das Besondere am Yoga Centrum? Vielleicht, dass hier Jede und Jeder willkommen ist. Du musst nicht sportlich sein und eine Modelfigur haben, wenn du beginnst. Du darfst aber gerne, in den Gruppen finden sich auch Taekwondo-Trainer und Marathonläuferinnen. Und jede Menge schokoladeliebende Büroangestellte mit Rückenschmerzen, der ganz normale Bevölkerungsdurchschnitt. Die jüngsten Teilnehmer/innen sind Anfang zwanzig, die ältesten über 70, der Durchschnitt liegt irgendwo in der Mitte. Das Tolle am Luna Yoga ist, dass dieselbe Übung unterschiedliche Herausforderungen bereit hält, je nachdem wer sie übt und wie sie angeleitet wird. So kommen alle Anwesenden zu einer guten Yogaerfahrung.

Wichtig ist uns auch noch, dass Yoga viel mehr ist als Sport. In Indien ist es ein Weg zum eigenen Wesentlichen. Auch in Indien ist Yoga nicht an eine Religion gebunden – dort üben Hindus, Moslems, Christen und Atheisten Yoga. Zu Beginn unserer Unterrichtsstunden gibt es einen kurzen inhaltlichen Impuls, der dich die Woche über begleiten kann. Auch dadurch ist unser Yoga für Körper und Psyche gut.

Am Besten, du kommst zu einer kostenlosen Probestunde und findest selbst heraus, ob es dir bei uns gefällt. (Das „Du“ ist im Yoga üblich, wir sagen aber auch gern „Sie“, wenn Ihnen das lieber ist.)

Sommerfreuden: Einige Gruppen haben gemeinsam beschlossen, bei schönem Wetter im Freien zu üben. Damit sich alle einig sind, ob das Wetter gerade „schön“ ist, folgt hier die Info für die Kursteilnehmer/innen:
Dienstag 17.7. um 9.15 und 11: draußen (Pesthäuser)

Dienstag 17.7. um 20.00: draußen (hinter RT-Bad) Update 19.30wirklich draußen

Mittwoch 17.7. um 9.15: draußen(hinter RT-Bad)